Fachtagung 2017

Veröffentlicht 30.05.2017
Fachtagung der Klinik Eschenburg/Vitos Klinik Herborn am 31.Mai 2017
„Sucht und psychische Komorbidität“
Wir werden uns in diesem Jahr mit den Zusammenhängen einer Suchterkrankung und den gleichzeitig bestehenden zusätzlichen psychischen Diagnosen befassen. Die Zahlen der Krankenkassen lassen eine deutliche Zunahme von Arbeitsunfähigkeitszeiten mit Diagnosen psychischen Hintergrundes erkennen. Manchmal ist es nicht zu klären was zuerst da war „die Henne oder das Ei“, „die Depression oder die Sucht“, „die Angststörung oder die Sucht“,  relevant ist jedoch, wie können beide Bereiche behandelt werden, welche Indikationen gibt es für welche Interventionen und worauf wir besonders achten müssen. Darüber hinaus wollen wir erfragen wie die Situation in Betrieben ist, welche Rolle ein Betriebliches Eingliederungsmanagement spielen kann, und wie  Werksärzte und Betrieb effektiv zusammen arbeiten können.

Hier finden Sie sowohl die Einladung als PDF, wie auch das Anmeldeformular für die diesjährige Fachtagung:
Flyer Einladung.pdf
Anmeldeformular zur Fachtagung.pdf



Hinweis:
Hiermit versichern wir,
- dass die Inhalte der Fortbildungsmaßnahme produkt- und/oder dienstleistungsneutral gestaltet sind und
- dass potenzielle Interessenkonflikte des Veranstalters, der wissenschaftlichen Leitung und der Referenten in einer Selbstauskunft gegenüber den Teilnehmern (z. B. erste Folie bei Vorträgen, Handout, Aushang, Hinweis in Programm, Link oder Download) offen gelegt werden.