Die Klinik als Arbeitgeber

Ab dem 01.07.2018 suchen wir eine/n
Leitende/n Arzt/Ärztin

Voraussetzungen: Facharztausbildung im Bereich Psychiatrie sowie Weiterbildung Psychotherapie oder Internist ebenfalls mit Zusatzqualifikation Psychotherapie.
Der Aufgabenbereich umfasst die medizinische Leitung der Klinik und ihrer Abteilungen, die Versorgung der Patienten und entsprechende Personalführung.
Die Stelle ist als Teil- oder Vollzeitstelle zu besetzen.
 

Zur Mitte des Jahres 2018 suchen wir, einen/eine
Arzt/Ärztin

Wir suchen eine Ärztin/einen Arzt mit Interesse im Bereich der psychosomatischen Medizin, hier Schwerpunkt Suchtbehandlung. Tätigkeitsschwerpunkte sind sozialmedizinische Einschätzungen, psychische Begleitung von Patienten und somatische Begleitbehandlung.
 

Ab dem 01.07.2018 suchen wir
eine/n Bezugstherapeutin/en

Die Klinik Eschenburg bietet approbierten, in Approbation befindlichen Psychologinnen und Psychologen, die die erste Ausbildungsstufe bereits absolviert haben oder Sozialtherapeuten mit spezieller Weiterbildung im Bereich Suchtbehandlung ab Juli 2018 eine Stelle im bezugstherapeutischen Bereich an.
Durch die Weiterbildungsermächtigung kann sowohl das Psychiatrische Jahr, als auch die Psychosomatik in unserer Einrichtung anerkannt werden.
Der Aufgabenbereich umfasst die Einzel- und Gruppentherapie der Patienten, die Dokumentation des Verlaufes und das Mitwirken im Team.
Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, welche jedoch auch aufgeteilt werden kann.

 

Die Klinik Eschenburg bietet:
• ein erfahrenes und für neue Ideen sehr aufgeschlossenes Team
• eine regelmäßige 38,5 Std./Woche – auch Teilzeit möglich
• angemessene leistungsgerechte Vergütung
• eine Atmosphäre der gegenseitigen Akzeptanz und des miteinander Lernens

Wir wünschen uns:
• engagiertes, patientenzentriertes Arbeiten
• einen regen Erfahrungsaustausch
• eine optimistische Lebensphilosophie


Weitere Informationen zur Klinik Eschenburg finden Sie auf dieser Homepage.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!