Infomaterial / Mediathek

Patienteninformationen sowie allgemeine Informationen finden Sie zentral auf dieser Seite.

Downloads

Was, wo, wie, wann (.pdf-Datei)

Patienteninformationen der Klinik Eschenburg, Stand März 2016

Hausordnung.pdf (.pdf-Datei)

Hier finden Sie unsere aktuell gültige Hausordnung

Faxanmeldung UEG.pdf (.pdf-Datei)

Gerne können Sie sich hier die Anmeldung zur Übergangs- und Motivationsphase herunterladen und uns per Fax oder E-Mail zukommen lassen. Wir setzen uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Gesamtkonzeption.pdf (.pdf-Datei)

Hier finden Sie die Gesamtkonzeption unserer Klinik

Klinik Eschenburg.pdf (.pdf-Datei)

Hier können Sie sich einen erste Überblick über unsere Klinik machen

Konzeption Adaption.pdf (.pdf-Datei)

Hier finden Sie die Konzeption zu unserer Adaptionseinrichtung.

Imagebroschüre.pdf (.pdf-Datei)

Hier finden Sie eine Übersicht über alle Angebote der Klinik Eschenburg

Adaption.pdf (.pdf-Datei)

Gleich drei Fragen auf einmal – gehen wir der Reihe nach vor... 1. Warum? Adaption kann eine entscheidende Maßnahme sein, die Ihnen hilft, die in der Therapie erworbenen Fähigkeiten in die Praxis umzusetzen

Intensiv Betreute Wohngemeinschaft für Suchtkranke (.pdf-Datei)

Was heißt „Intensiv Betreute Wohngemeinschaft“? Um sich im Alltagsleben wieder zurecht zu finden und einen neuen Start zu einem eigenverantwortlichen suchtmittelfreien Leben hinzubekommen, bieten wir eine „Intensiv Betreute Wohngemeinschaft“ an.

Suchtprobleme im Alter.pdf (.pdf-Datei)

Informationen für ältere Menschen, Thema Sucht im Alter

Nicht nur Verantwortung tragen.pdf (.pdf-Datei)

Nicht nur Verantwortung tragen, sondern auch für sich selbst übernehmen

Arbeitslosigkeit und Alkohol.pdf (.pdf-Datei)

Manchmal weiß man nicht mehr, was zuerst da gewesen ist: die Probleme am Arbeitsplatz, die Arbeitslosigkeit oder zu viel Alkohol.

Drogenscreening im Einbestellverfahren.pdf (.pdf-Datei)

Hier finden Sie Informationen zum Einbestellverfahren

Anmeldung und Formulare MPU.pdf (.pdf-Datei)

Hier finden Sie weitere Informationen zum Einbestellverfahren, sowie die Formulare zur Anmeldung